Philosophie

Psychologie

Pädagogik

Kunst / Literatur / Allgemeinwissen

Verbraucherinformation

Heimat- und Länderkunde

 

 

 

 

 

Philosophie

derzeit kein Angebot

 

 

 

 

zurück zur Übersicht Gesellschaft

 

 

Psychologie

1066    Bleib cool – Ein Überlebenstraining für starke Nerven in stressigen Zeiten

Der Job nervt, die Kinder stressen, die Ampel springt auf rot, die Nerven liegen mehr und mehr blank… Wer kennt das oder ähnliches nicht?  Bleib cool - In diesem Überlebenstraining werden wir Übungen lernen, die helfen, damit Körper und Geist sich entspannen und wir die Nerven in stressigen Situationen behalten, wie wir spielerisch regenerieren und für Glücksmomente in unserem Leben sorgen können, damit wir für die nächste Herausforderung ein Entspannungspolster auf Vorrat haben. Ich freue mich auf Ihre entspannten Gesichter!

Leitung:                        Romana Rupp, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG),

                                       Kreative Therapie, Gesundheitstrainerin

Termin:                         Sa., 21.11.2020, 10 – 16:30 Uhr  

Gebühr:                        € 55,00 Festpreis/Barzahlung

Ort  é                           Kolpinghaus Pfarrkirchen, unterer Eingang über Parkplatz

 

1067    Ich-kann-Schule:

             Lösungen für Probleme, die in den Schulen nicht gelöst werden    

Bei den meisten Kindern mit Schulproblemen wurde über Jahre ständig der Druck erhöht und damit die Probleme vergrößert. Es wird kein konkretes Problemlösen gelernt; alle stecken hilflos seit Jahren in der Sackgasse fest. In drei Stunden lernen Sie praktische Beispiele, wie die Lösung aller Probleme funktioniert und wie Sie Ihrem Kind - und auch sich selbst und dem Lehrer - wirksam helfen, über sich hinauszuwachsen. Ein zweiter Termin mit den Kindern ist im Anschluss möglich. Siehe Youtube-Videos zur neuen Ich-kann-Schule! Bitte Schreibzeug mitbringen!

Leitung:                        Franz Josef Neffe, Dipl.-Päd. Univ.; Die neue Ich-kann-Schule

Termin:                         Fr., 29.01.2021, 15 - 18 Uhr  

Gebühr:                        € 30,00 Festpreis/Barzahlung

Ort  é                           Kolpinghaus Pfarrkirchen

 

OMNI Hypnose

Diese anerkannte Hypnosetherapie ist einfach, effizient und ursachenorientiert. Sie hilft z.B. bei Konzentrationsproblemen, Raucherentwöhnung, Selbstwertmangel und löst Ängste, Blockaden, Phobien und Süchte, um wieder in Einklang mit Körper, Geist und Seele zu kommen. Infovortrag über Ablauf, Wirkungsweise und Einsatzmöglichkeiten. 

Leitung:                        Franziska Höpfl, Reikimeisterin/Hypnotist

1068                              Termin 1:            Mo., 28.09.2020, 19 Uhr

1069                              Termin 2:            Mo., 26.10.2020, 19 Uhr

Gebühr / Termin:        € 10,00 Festpreis/Barzahlung

Ort  é                           Lindnerstr. 11, VBW-Raum, 1. Stock

 

1070    Schlagfertige Kommunikation

Kennen Sie das Gefühl nicht schlagfertig kontern zu können, erst hinterher zu wissen, was man hätte sagen sollen? Kommt es mit Kommunikationspartnern oft zu Missverständnissen (Mann/Frau; Chef/Mitarbeiter)? Wollen Sie sich nicht einmal wehren können, kommunikativ stärker und schlagfertiger als Ihr Gesprächspartner sein? Wenn Sie lernen wollen, das Richtige im entscheidenden Moment zu sagen, effektive Kommunikationstechniken anzuwenden, selbstbewusst und schlagfertig auftreten wollen, sind Sie in diesem Seminar richtig.

Leitung:                        Dipl.Päd. Athena Schneider, NLP-/Kommunik.Lehrtrainerin

Termin:                         Di., 20.10.2020, 18:30-20:30 Uhr

Gebühr:                        € 29,00 Festpreis/Barzahlung + € 2,- Skript

Ort  é                           Athena Akademie - Postmünsterer Str. 34 d

 

1071    Numerologie

Jeder Mensch lebt seine Geburtszahlen, aber er weiß nichts von deren Bedeutung. Es ist erstaunlich, was uns diese Zahlen über die persönlichen Fähigkeiten und Eigenschaften eines Menschen sagen und wie zutreffend sie sind. Mit einer Geburtsanalyse können Sie: - Klarheit über sich selbst und Lebensthemen erhalten – Ihr Kind besser verstehen und gezielt fördern – Talente & Fähigkeiten bewusster erkennen und umsetzen – gesundheitliche Aspekte erkennen und rechtzeitig reagieren – Partnerschaft & Beruf genauer analysieren und steuern – den besten Zeitpunkt für Projekte und Ideen finden.

Leitung:                        Waltraud Kiermeier, Persönlichkeitsberaterin

Termin:                         Di., 20.10.2020, 19:30 Uhr

Gebühr:                        € 10,00 Festpreis/Barzahlung

Ort  é                           Kolpinghaus Pfarrkirchen

 

 

 

 

zurück zur Übersicht Gesellschaft

 

 

 

Pädagogik

1067    Ich-kann-Schule:

             Lösungen für Probleme, die in den Schulen nicht gelöst werden    

Bei den meisten Kindern mit Schulproblemen wurde über Jahre ständig der Druck erhöht und damit die Probleme vergrößert. Es wird kein konkretes Problemlösen gelernt; alle stecken hilflos seit Jahren in der Sackgasse fest. In drei Stunden lernen Sie praktische Beispiele, wie die Lösung aller Probleme funktioniert und wie Sie Ihrem Kind - und auch sich selbst und dem Lehrer - wirksam helfen, über sich hinauszuwachsen. Ein zweiter Termin mit den Kindern ist im Anschluss möglich. Siehe Youtube-Videos zur neuen Ich-kann-Schule! Bitte Schreibzeug mitbringen!

Leitung:                        Franz Josef Neffe, Dipl.-Päd. Univ.; Die neue Ich-kann-Schule

Termin:                         Fr., 29.01.2021, 15 - 18 Uhr  

Gebühr:                        € 30,00 Festpreis/Barzahlung

Ort  é                           Kolpinghaus Pfarrkirchen

 

 

 

 

zurück zur Übersicht Gesellschaft

 

Kunst / Literatur / Allgemeinwissen

1075    Schreibwerkstatt: WENN DAS LEBEN ERZÄHLT – Erinnern und Schreiben

Jeder  hat etwas zu erzählen. Mit Methoden des Kreativen Schreibens und des biografischen Schreibens wecken wir die Erinnerungen an Menschen und Orte, an Gerüche und Geräusche und unterstützen so den Schreibprozess. Zum eigenen Leben zu schreiben bedeutet auch bereit zu sein, sich überraschen zu lassen. Mitzubringen sind  Neugier und Stift und Papier - keine Vorkenntnisse erforderlich.

Leitung:                        Marie Graf, Autorin/Schreibpädagogin

Dauer:                          Sa., 17.10.2020, 9 – 13 Uhr

Gebühr:                        € 40,00 Festpreis

Ort  é                           Kolpinghaus Pfarrkirchen, unterer Eingang

 

1076    EINFACH LOSSCHREIBEN – Einführung ins Kreative Schreiben

Sie  möchten Methoden des Kreativen Schreibens kennenlernen oder einfach mal anfangen und losschreiben - dann sind Sie in diesem Kurs richtig. Mit Hilfe vielfältiger Impulse aus dem Kreativen Schreiben lassen wir spielerisch kleine Geschichten, Skizzen und Gedichte entstehen. Ein unbeschwerter Nachmittag mit wenig Theorie und viel Praxis. Bitte mitbringen: Papier und Stift - und Neugier und Freude am Schreiben - keine Vorkenntnisse erforderlich!

Leitung:                        Marie Graf, Autorin/Schreibpädagogin

Dauer:                          Sa., 14.11.2020, 9 – 13 Uhr

Gebühr:                        € 40,00 Festpreis

Ort  é                           Kolpinghaus Pfarrkirchen, unterer Eingang

 

1077    Unterwegs im Rhythmus des Jahres

Aus dem Winter springt der Frühling hervor. Der Frühling steigert seine Kraft bis wir ihn als Sommer erleben. Der Sommer ergießt sich in den Herbst und wenn es dann wieder ruhiger wird, dann nennen wir diese Zeit Winter – mit dem Wissen, dass der Frühling schon wartet. Diesen Rhythmus wollen wir in diesem Kurs erleben. Wir erforschen gemeinsam die Jahreszeiten und feiern sie mit Festen und Freunden. 8 Termine im Jahreskreis, inkl. Verpflegung.

Leitung:                        Astrid Seitz, Heilpraktikerin/Kräuterkundige

Dauer:                          Mi., 23.09.20, 19 – 22 Uhr, plus 4 Abende und 4 Feste

Infotreff:                        Fr, 18.09.2020, 19 bis 22 Uhr

Gebühr:                        Abende je € 21,00; Feste je € 13,00 (ges. € 136,00)

Ort:                                Simon-Münich-Str. 2,Pfarrkirchen

 

1078    Pflanzenkunde

Die Ringelblume entsteht aus einem Samen, bildet eine bestimmte Form aus und entwickelt Inhaltsstoffe um sich in ihrer Umwelt zurecht zu finden. Daheim ist sie heute auf der ganzen Welt. Als Goldblume ist sie uns Menschen auch bekannt, mancher Maler hat sich mit ihr beschäftigt und wir nutzen sie seit sehr langer Zeit z.B. für Salben. Kennen Sie durch diese Beschreibung die Ringelblume jetzt? Haben Sie eine Ahnung über ihr Spiel mit den Orangetönen? Schmecken und riechen Sie sie? Dieses Kursangebot ist dafür angedacht. Zum Kennenlernen und als intensive Beschäftigung mit verschiedenen Aspekten von Pflanzen. Und um einen Kurs entstehen zu lassen in dem sich jeder TN wieder findet, werden Kursinhalt und weitere Termine am ersten Abend miteinander besprochen und abgestimmt.

Leitung:                        Astrid Seitz, Heilpraktikerin/Kräuterkundige

Dauer:                          1. Treffen Di., 22.09.2020, 19 bis 22 Uhr

                                       + weitere 6 Abende und 4 ganze Tage bis September 2021

Infotreff:                        Fr, 18.09.2020, 19 bis 22 Uhr

Gebühr:                        € 21,00; weitere Abende je € 34,00, Tageskurse je € 55,00

                                       (insgesamt € 411,00 inkl. Verpflegung)

Ort:                                Simon-Münich-Str. 2, Pfarrkirchen

 

1079    Miteinander kochen und essen

Wer hat Freude am Kochen? Wer mag mit uns sein Lieblingsessen kochen? Und wer mag mitkochen und mitessen? Geplant sind ein Abend zum Kennenlernen und Besprechen und 3 Treffen à 4 Stunden zum Kochen und Essen bis Mai 2021.

Leitung:                        Astrid Seitz, Heilpraktikerin/Kräuterkundige

Dauer:                          Do., 24.09.2020, 19 – 22 Uhr + 3 Termine nach Absprache

Infotreff:                        Fr, 18.09.2020, 19 bis 22 Uhr

Gebühr:                        1. Abend € 21,00; Kochtreffen je € 34,00 (inkl. Zutaten)

Ort:                                Simon-Münich-Str. 2,Pfarrkirchen

 

 

 

 

 

 

 

        zurück zur Übersicht Gesellschaft

 

 

Verbraucherinformation

1072    Feste Beratertage für Energieberatung in Pfarrkirchen

Energieberatung wird in Zeiten des Klimawandels, aber auch angesichts steigender Preise für Heizmittel immer wichtiger. In Zusammenarbeit des Landratsamtes Rottal-Inn mit dem Verbraucherservice Bayern gibt es feste Beratertage: Ausführliche persönl. Beratung (bzw. aktuell verstärkt telefonische Beratung), es werden alle Energiefragen und -probleme erörtert und detaillierte Handlungsempfehlungen erarbeitet. Die Kosten für den Bürger belaufen sich auf eine geringe Kostenbeteiligung von etwa 5€. Für einkommensschwache Haushalte ist die Beratung kostenfrei. Ort: Pfarrkirchen, Bahnhofstraße 19, 1. OG, Eingang über Schalterhalle Sparkasse, Besprechungszimmer Landratsamt-Kreisentwicklung, jeden dritten Donnerstag im Monat von 15-18 Uhr nur bei vorheriger Anmeldung.

Termine:                       17.09. / 15.10. / 19.11. / 17.12.2020

Anmeldung é            Landratsamt Rottal-Inn, Fachbereich Kreisentwicklung

                                       Tel. 08561 20129, kreisentwicklung@rottal-inn.de

 

1073    Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

In diesem Vortrag erfahren Sie, was die Vor- und Nachteile von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sind, wer diese erstellen sollte, was der Unterschied zwischen Generalvollmacht und Vorsorgevollmacht ist, wie eine Vollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung erstellt wird, welche Formulare medizinisch und juristisch auf dem aktuellsten Stand sind, wo diese am besten aufbewahrt werden, welchen Inhalt eine wirksame Patientenverfügung haben muss, und ob es ausreicht, wenn Sie einzig und allein eine Patientenverfügung erstellen. Sie bekommen klare Antworten auf viele Fragen zu diesem wichtigen Thema.

Leitung:                        Josef und Felix Tischler, Rechtsanwälte

Dauer:                          Do., 05.11.2020, 19 – ca. 21 Uhr

Gebühr:                        € 10,00 Festpreis inkl. Skript

Ort  é                           Kolpinghaus Pfarrkirchen

 

1074    Erben + Schenken - was ist rechtlich und steuerlich zu beachten

Grundzüge Erbrecht, Gestaltung der Erbfolge durch Testament, Vorweggenommene Erbfolge und Absicherung des Übergebers, Schenkungen unter Lebenden. Welcher Wert wird als Bemessungsgrundlage bei der Steuer herangezogen? Freibeträge und sonstige Erleichterungen bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer.

Leitung:                        Josef und Felix Tischler, Rechtsanwälte

Dauer:                          Do., 12.11.2020, 19 – ca. 21 Uhr

Gebühr:                        € 10,00 Festpreis inkl. Skript

Ort:                                J.-Hirspeck-Mittelschule, Nebeneing. (Nähe Krankenhaus)

 

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht Gesellschaft

 

 

Heimat- und Länderkunde

 

Vorträge über Jakobswege – siehe Programmteil Bad Birnbach

 

 

 

 

 

 

        zurück zur Übersicht Gesellschaft