Gesundheitsabende

BRK-Kurse

Entspannung / Körpererfahrung

Heilmethoden / Seelische Gesundheit

Bewegung / Gymnastik

 

 

 

 

 

 

1087   Gesundheitsabende im Kreiskrankenhaus Pfarrkirchen

Die Gesundheitsabende und Aktionstage entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

 

Kurse in Zusammenarbeit mit dem BRK Pfarrkirchen

Nachstehende Kurse finden im BRK-Haus, Arno-Jakoby-Str. 7, in Pfarrkirchen statt. Anmeldung unbedingt nötig bei: BRK Kreisverband Rottal-Inn.

Tel.: 08561 2339-15, Fax: 08561 2339-39, E-Mail: gmeiner@kvrottal-inn.brk.de

 

1088   Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Der klassische Erste Hilfe Lehrgang für Alle: Für Ersthelfer im Betrieb (Grundkurs), Führerscheinbewerber alle Klassen, Übungsleiter, alle Interessierten. 9 UE à 45 min

Sa., je 8-16h:       17.02. / 24.03. / 14.04. / 12.05. / 09.06. / 21.07. / 25.08.

Abend:                  24.-26.04.2018, je 19-21:30 Uhr

Vormittag:             28./29.05.2018, je 8-12 Uhr

Gebühr je Kurs:   € 35,00 Barzahlung (für Betriebshelfer: BG)

1089   Erste-Hilfe-Training für Betriebshelfer

Zur Auffrischung des Rotkreuzkurses Erste-Hilfe. Das EH-Training wird von den Berufsgenossenschaften als Betriebshelfer-Fortbildung anerkannt und die Kosten übernommen.

Dauer:                   09.+11.04.2018, je 8-12 Uhr

1090   Erste Hilfe am Kind

Ein Kurs für Eltern und Erzieher an Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder.

auf Anfrage

1091   Helfer in der Pflege (Schwesternhelferinnen-Kurs)

Der Kurs dient als Perspektive für eine berufliche Tätigkeit in der Pflege, um zu prüfen „bin ich für einen sozialen Beruf geeignet?“, um eigene Angehörige fachgerecht zu pflegen, als MitarbeiterIn in Sozialstation, Altenheim, Krankenhaus.120 UE Theorie+80 Std. in Pflegeeinrichtung.

Dauer:                   ab 16.02.2018, Mo/Mi/Fr; 19-22:15 Uhr+4xSa.

Gebühr:                 € 530,00 (bzw. Bildungsgutschein/-prämie)

 1092  Betreuungskraft nach § 87 b SGB XI

Grundlagen der Beschäftigung, Begleitung und Betreuung, insbesondere dementiell Erkrankter. Voraussetzung für die Arbeitsaufnahme in diesem Tätigkeitsbereich ist die Absolvierung eines dreistufigen Kursprogrammes in Anlehnung an die Richtlinien aus § 87 b, Abs.3 SGB XI. Somit ist die Ausbildung zum Pflegediensthelfer oder der Nachweis einer mind. gleichartigen Ausbildung Voraussetzung, um diesen Lehrgang erfolgreich abschließen zu können. Gebühr: € 300,00

Termine:               im Anschluss an den Pflegehelfer-Kurs.

Dauer:                   60 UE zzgl. 40 h Praktikum in der Betreuung

1093   Weitere Angebote

Ab 12 Personen stellen wir Ihnen für Ihren Betrieb oder Verein eine/n Ausbilder/in zur Verfügung. Auch in Ihren Räumen oder für spezielle Zielgruppen.

 

Ende BRK-Kurse

 

 

 

 

-----------------------------------------------

 

 

         zurück zur Übersicht Gesundheit

 

 

 

 

Entspannung/Körpererfahrung

Yoga

„Jeder kann mit Yoga beginnen“, sagt ein alter Quellentext. Yoga bedeutet „zusammenführen“: die drei Aspekte des Menschen – Körper, Atem und mentale Seite – wieder zu einer Einheit werden zu lassen. Wir lernen einen vertieften Umgang mit uns selbst durch Körperhaltungen (Asana), Atemübungen (Pranayama) sowie durch Konzentrations- und Meditationsanleitung. Das Zusammenspiel von Atem und Bewegung verfeinert die Körperwahrnehmung und schult das Konzentrationsvermögen. Durch Gewinn an emotionaler und körperlicher Spannkraft können wir die Herausforderungen des Lebens besser annehmen. Mitzubringen: Decke/Handtuch, warme und bequeme Kleidung und Socken.

Leitung:                 Christina Kühlewind-Schmid, Yogalehrerin BDY/EYU

Ort:                         Lindnerstr. 11, VBW-Saal 1. Stock

1094   Morgen-Yoga (Grundkurs am Vormittag)

Dauer:                   Mo., 19.02.2018, 8:45 - 10:00 Uhr, 10 x Mo., € 70,00

1095   After-Work-Yoga (Grundkurs am frühen Abend)

Dauer:                   Mo., 19.02.2018, 16:45 - 18 Uhr, 10 x Mo., € 70,00

1096   After-Work-Yoga (Grundkurs am frühen Abend)

Dauer:                   Di., 20.02.2018, 16:45 - 18:00 Uhr, 10 x Di., € 70,00

1097   Yoga sanft – Grund- und Aufbaukurs

Dauer:                   Di., 20.02.18, 18:15 - 19:15 Uhr, 10 x Di., € 58,00

1098   Yoga aktiv – Grundkurs (Teilnehmer ohne Wirbelsäulenprobleme)

Dauer:                   Di., 20.02.18, 19:30 - 20:45 Uhr, 10 x Di., € 70,00

 

Hatha-Yoga, Anfänger und Mittelstufe

„Yoga ist das Zur-Ruhe-Kommen der Gedanken im Geist“. (Yoga-Sutra von Patanjali, Kap. 1). Wir versuchen an den Abenden mit Körper-, Atem- und Entspannungsübungen den Körper zu stärken und beweglich zu machen, Haltung und Körperbewusstsein zu verbessern und körperliche, geistige und seelische Verspannungen zu lösen. Dazu gibt es keine besonderen Voraussetzungen, jeder kann mitmachen! Bitte mitbringen: bewegungsfreundliche Kleidung, Socken, rutschfeste Unterlage/Matte, Decke, kleines Kissen, Freude an der Selbsterforschung. Für Anfänger und leicht Fortgeschrittene; Einstieg auch nach Beginn möglich.

Leitung:                 Tanja Aigner, Yogalehrerin BYV/YZP

1099   Januar:                 Fr., 12.01.2018, 19 – 20:30 Uhr, 10 x Fr., € 89,-

1100   April:                     Fr., 27.04.2018, 19 – 20:30 Uhr, 6 x Fr., € 54,-

Ort:                         Lindnerstr. 11, VBW-Saal, 1. Stock

 

YOGA für den Rücken – Samstagsworkshops

Ein Wohlfühlnachmittag für dich und deinen Rücken! Langes Sitzen, Sorgen, Stress und falsche oder zu wenig Bewegung führen schnell zu Rückenbeschwerden und Nackenverspannungen. Entspannen, Spüren, Kräftigen und Mobilisieren sind deshalb die Themen dieses Workshops, bei dem dein Rücken ganz im Mittelpunkt steht und eine Extraportion Zuwendung erfährt. Mit sanften Körperübungen, Atemübungen und Entspannungsphasen in der Tradition des integralen Hatha-Yoga lösen wir Verspannungen, richten den Körper wieder auf und schenken ihm Energie und Beweglichkeit. Mit Teepause! Bitte Mitbringen: bequeme Kleidung, dünne Matte, Decke, Kissen.

Leitung:                 Bettina Starczewska, Yogalehrerin, EYA-Zertifizierung

1101   Januar:                 Sa., 27.01.2018, 14:30 – 17 Uhr, € 20,-

1102   April:                     Sa., 21.04.2018, 14:30 – 17 Uhr, € 20,-

Ort:                         Mehrzweckraum Spitalplatz 2, 2. Stock

 

1103   YOGA Schnupperworkshop

Ein Wohlfühlnachmittag mit achtsamen Körper-, Atem- und Entspannungsübungen in der Tradition des integralen Hatha-Yoga. Sanft und körperfreundlich wirst du in meditative aber auch kraftvolle Übungen geführt, die dich auf angenehme Weise fordern. Das Zusammenspiel von Atemfluss und Körperübungen lässt Raum entstehen, sich ganz nach Innen auszurichten, ruhig, zentriert und frei von jedem Ehrgeiz. So erfährst du tiefe Entspannung, Ausgleich und Harmonisierung auf allen Ebenen (körperlich, mental, emotional), gewinnst mehr Kraft und Beweglichkeit, Vitalität, Lebensfreude und Gelassenheit. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dünne Matte, Decke, Kissen.          

Leitung:                 Bettina Starczewska, Yogalehrerin, EYA-Zertifizierung

Termin:                 Sa., 10.02.2018, 14:30 – 17 Uhr, € 20,-

Ort:                         Mehrzweckraum Spitalplatz 2, 2. Stock

 

Yoga für Dich

Im Mittelpunkt stehen achtsame Körper-, Atem- und Entspannungsübungen in der Tradition des integralen Hatha-Yoga. Sanft und körperfreundlich wirst du in meditative aber auch kraftvolle Übungen geführt, die dich auf angenehme Weise fordern. Das Zusammenspiel von Atemfluss und Körperübungen lässt Raum entstehen, sich ganz nach Innen auszurichten, ruhig, zentriert und frei von jedem Ehrgeiz. So erfährst du tiefe Entspannung, Ausgleich und Harmonisierung auf allen Ebenen (körperlich, mental, emotional), gewinnst mehr Kraft und Beweglichkeit, Vitalität, Lebensfreude und Gelassenheit. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dünne Matte, Decke, Kissen.

Leitung:                 Bettina Starczewska, Yogalehrerin EYA-Zertifizierung

1104   Abend-Yoga I      Do., 22.02.2018, 20 – 21:30 Uhr, 10 x Do.; € 95,-

1105   Abend-Yoga II     Do., 07.06.2018, 20 – 21:30 Uhr, 8 x Do.; € 76,-

1106   Morgen-Yoga I    Fr., 23.02.2018, 9 – 10:30 Uhr, 10 x Fr.; € 95,-

1107   Morgen-Yoga II   Fr., 08.06.2018, 9 – 10:30 Uhr, 8 x Fr.; € 76,-

Ort:                         Mehrzweckraum Spitalplatz 2, 2. Stock

 

Kundalini-Yoga

Nach der Babypause geht es im Herbst weiter mit Kursen Mittwoch Vormittag und Abend!

Leitung:                 Editha Hartl, Kundalini Yogalehrerin

 

Klangmeditation mit tibetischen Klangschalen und Gong

Der Arbeit mit Klängen liegen uralte Erkenntnisse zugrunde. Ist der Mensch mit sich und seiner Umwelt in Einklang, in Harmonie, dann fühlt er sich stark, kann sein Leben frei und selbst gestaltet führen, fühlt sich glücklich und ist gesund. Bei der Klangreise, die in einer Gruppe durchgeführt wird, werden mehrere Klangschalen und ein Gong verwendet. Der Raum wird eingehüllt in einen Klangteppich. Tiefenentspannung und Loslassen sind in diesem Zustand einfach. Matte, Decke, Kissen mitbringen. Nicht für Personen mit Herzschrittmacher!

Leitung:                 Sonja Berneis, Klangmasseurin

1108   Januar:                 Fr., 19.01.2018, 15:30 – 16:45 Uhr

1109   Februar:               Fr., 23.02.2018, 15:30 – 16:45 Uhr

1110   März:                     Fr., 23.03.2018, 15:30 – 16:45 Uhr

1111   April:                     Fr., 20.04.2018, 15:30 – 16:45 Uhr

1112   Mai:                       Fr., 18.05.2018, 15:30 – 16:45 Uhr

Gebühr/Termin:   € 10,00 Festpreis/Barzahlung pro Termin

Ort:                         Mehrzweckraum Spitalplatz 2, 2. Stock

 

Meditation mit Energiearbeit

Eine entspannende, geführte Meditation mit Energiearbeit, den Alltag ausblendend. Innere Ruhe finden und vor allem Blockaden lösen. Bitte Matte, Decke, Kissen und warme Socken mitbringen.

Leitung:                 Franziska Höpfl / Gerhard Krause

1113   März:                     Mo., 12.03.2018, 19 Uhr

1114   Mai:                       Mo., 14.05.2018, 19 Uhr

Gebühr/Termin:   € 10,00 Festpreis/Barzahlung

Ort:                         Lindnerstr. 11, VBW-Saal, 1. Stock

 

Qi Gong

ist ein Grundpfeiler der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und wirkt mit sanften Bewegungs-, Atem- und Konzentrationsübungen harmonisierend auf Körper und Geist. Daraus erwächst eine Zunahme an Lebensenergie (Qi), Achtsamkeit, Ausgeglichenheit und Gesundheit. Die Übungen werden im Stehen oder Sitzen ausgeführt und sind für jedes Alter geeignet. Decke und Matte für die Schlussentspannung mitbringen. Info/Anmeldung unter 08565 963266.

Leitung:                 Martina Ederer-Edmaier, Power Atmen, QiGong und QCT

1115   Vormittag:           Di., 09.01.2018, 9 – 10 Uhr, 8 x Di.

1116   Abend:                  Do., 11.01.2018, 19 – 20 Uhr, 8 x Do.

1117   Vormittag:           Di., 10.04.2018, 9 – 10 Uhr, 8 x Di.

1118   Abend:                  Do., 12.04.2018, 19 – 20 Uhr, 8 x Do.

Gebühr je Kurs:   € 85,00 Festpreis

Ort:                         Lindnerstr. 11, VBW-Saal, 1. Stock

 

Power Atmen

Leitung:                 Martina Ederer-Edmaier, Power Atmen, QiGong und QCT

siehe Programmteil Dietersburg

 

QiGong-Programm im TCM-Zentrum Neuhofen:

1119   QiGong im Stehen

Mit fließenden Bewegungen  Stress lösen,  zur Ruhe kommen und neue Lebenskraft „Qi“ sammeln. Dies geschieht durch sanfte Bewegungen des Sheng Zhen Heaven Nature Gong. Sie werden achtsam im Stehen ausgeführt. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Leitung:                 Gerlinde Laschalt, QiGong-und Sheng Zhen Gong-Lehrerin

Ort:                         TCM-Zentrum, Neuhofen, A.-Berghammer-Str. 6

Abendkurs:           Do., 22.02.2018, 17 – 18 Uhr, 6 x Fr., € 110,-

Kompaktkurse:    Sa., 03.03. + So., 04.03.18, 15-18:15/9-12 Uhr, € 90,-

                               Sa., 14.07. + So., 15.07.18, 15-18:15/9-12 Uhr, € 90,-

 

1120   QiGong im Sitzen – Nachmittagskurs

Die fließenden Bewegungen werden sitzend ausgeführt. Sie sammeln frische Lebensenergie „Qi“ und unterstützen Stress und innere Anspannung loszulassen. Dies bringt Wohlbefinden auf allen Ebenen. Wir erlernen Stufe 1 des „Sheng Zhen Healing Gong“ für die Selbstanwendung. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Leitung:                 Gerlinde Laschalt, QiGong- und Sheng Zhen Gong-Lehrerin

Kurs:                      Fr., 26.01.2018, 16-17 Uhr, 8 x Fr., € 110,-

Ort:                         TCM-Zentrum, Neuhofen, A.-Berghammer-Str. 6

 

1121   Stilles QiGong – 9 Turns / 9 Kreise des Sheng Zhen Gong

Dieses meditative QiGong wird ohne äußere Bewegung und im Liegen ausgeführt. Es wirkt auf die Zirkulation des Qi im ganzen Körper. Es hilft u.a. besser zu schlafen und unterstützt die Regeneration bei Burnout.

Leitung:                 Gerlinde Laschalt, QiGong- und Sheng Zhen Gong-Lehrerin

Termin:                 Sa., 03.03.2018, 9 - 13 Uhr (Halbtagsseminar)

Gebühr:                 € 60,00 Festpreis/Barzahlung

Ort:                         TCM-Zentrum, Neuhofen, A.-Berghammer-Str. 6

 

1122   Ruhe & Kraft Abende

Herzöffnende Sheng Zhen Bewegung und Meditation & geführte Reisen zu Klangschalen Klängen schenken Ruhe und neue Energie.

Leitung:                 Gerlinde Laschalt, Klangmassagepraktikerin, QiGong-Lehrerin

Termine:               Do., 25.01. / 22.03 / 21.06.2018, je 18:30-20 Uhr

Gebühr:                 € 22,00 Festpreis/Barzahlung je Termin

Ort:                         TCM-Zentrum, Neuhofen, A.-Berghammer-Str. 6

 

 

 

 

zurück zur Übersicht Gesundheit

 

 

 

Heilmethoden / Seelische Gesundheit

1123   Leberreinigung

Die Leberreinigung ist eine einfache und billige Methode, die es ermöglicht, seine Leber und Gallenblase wieder zur vollen Funktion zu bringen. Sie hilft in Zukunft Erkrankungen vorzubeugen und bestehende zu mindern. Eine unbelastete Leber ist ein Garant für einen reibungslosen Ablauf sämtlicher Körperfunktionen und ist somit ein Anti-Aging-Programm. Anzeichen für eine überlastete Leber sind Verdauungsstörungen, Müdigkeit, unreine Haut, Muskelverspannungen, Gelenkbeschwerden, Schlafstörungen, Infektanfälligkeit. Warum und wie die Leber funktioniert wird Ihnen an diesem Abend vermittelt und Sie können am nächsten abnehmenden Mond beginnen.

Leitung:                 Renate Paulis, Heilpraktikerin

Termin:                 Do., 01.03.2018, 19 – 20:30 Uhr

Gebühr:                 € 8,00 Festpreis/Barzahlung

Ort:                         J.-Hirspeck-Mittelschule, Nebeneing. (Nähe Krankenhaus)

 

1124   Das Salz des Lebens: Mineralstoffe nach Dr. Schüßler

Viele Menschen haben einen Mineralstoffmangel, der aber nicht von einer mangelnden Zufuhr ausgelöst wird, sondern von einer Nicht-Verwertbarkeit in der Körperzelle. Eine Vielfalt an Erkrankungen, Leiden und kleineren Beschwerden kann durch die richtige Gabe der Mineralsalze gelindert oder geheilt werden – ganz sanft und ohne Nebenwirkungen. Alle 12 Salze werden vorgestellt und ihre Funktion erläutert, als Hilfe zur Selbsthilfe.

Leitung:                 Renate Paulis, Heilpraktikerin

Termin:                 Do., 08.03.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

Gebühr:                 € 8,00 Festpreis/Barzahlung

Ort:                         J.-Hirspeck-Mittelschule, Nebeneing. (Nähe Krankenhaus)

 

1125   Die Grüne Neune

Mit der Suche nach den ersten Kräutern und der Zubereitung der ‘Grie Soss‘ und der ‘NeunKräuterSuppe‘ begegnen wir dem Wiederkehren der Pflanzengeister im Frühling.

Leitung:                 Astrid Seitz, Heilpraktikerin/Kräuterkundige

Termin:                 So., 25.03.2018, 9 - 14 Uhr

Gebühr:                 € 21,00 Festpreis

Treffpunkt:            Simon-Münich-Straße 2, Pfarrkirchen

 

1126   Augen auf – Brille ab: Augenfitness

Sie sind kurzsichtig, weitsichtig, alterssichtig, haben eine Hornhautverkrümmung, überanstrengte, trockene oder gereizte Augen? Dieses Seminar unterstützt Sie in Theorie und Praxis, Ihr Sehpotential zu entdecken, gesunde Sehgewohnheiten zu entwickeln und die eigenen Sehresourcen zu nutzen. Dadurch ist lebendigeres und entspanntes Sehen möglich. Auch gesunde Augen- und Körperhaltung am Arbeitsplatz (bes. Bildschirmtätigkeit) wird eingeübt. Bitte Brillenwerte und Behältnis für Kontaktlinsen mitbringen. Seminar ersetzt nicht den Arztbesuch.

Leitung:                 Inge Heger, zert. Sehtrainerin

Termin:                 Sa., 27.01.2018, 10 – 13 Uhr

Gebühr:                 € 28,00 Festpreis/Barzahlung + 6.-Skript

Ort:                         J.-Hirspeck-Mittelschule, Nebeneing. (Nähe Krankenhaus)

 

Dorn – der Wirbelflüsterer. Sanfte Hilfe für den Rücken

Wegen ihrer verlässlichen praktischen Erfolge und v.a. weil sie eine sanfte Fühl-Methode ist, hat sich Dieter Dorns sanfte Hilfe für den Rücken weltweit verbreitet. Die Dorn-Methode gehört als wirksame Erste Hilfe in jedes Haus. Sie lernen z.B., wie Ischias-Schmerzen und Kopfschmerzen in vielen Fällen durch eine einfache Übung im Türrahmen aufgelöst werden können oder auch Schmerzen am Knie oder an der Ferse. Aufgezeigt werden auch die Zusammenhänge von Wirbeln, Nerven, Organen und Meridianen. Eine schmerzende Stelle am Rücken kann viel über den Menschen und seine Probleme aussagen. Das muss man nicht unbedingt wissen, nur die Selbsthilfe-Übungen sollte man können. Die werden alle gezeigt und geübt. Die Teilnehmer dürfen natürlich ihre Probleme mitbringen, um die Lösung praktisch zu lernen. Bitte mitbringen: Massageöl, Handtuch, legere Kleidung und flache Schuhe. 2 Termine zur Wahl

Leitung:                 Franz Josef Neffe, Dt. Coué-Institut, Die neue Ich-kann-Schule

1127   Termin:                 Sa., 17.02.2018, 10-17 Uhr  

1128   Termin:                 Sa., 23.06.2018, 10-17 Uhr  

Gebühr/Termin:      € 75,00 Festpreis/Barzahlung

Ort:                         Kolpinghaus Pfarrkirchen, unterer Eingang

 

1129   Die Breuß-Massage – eine Wohltat nicht nur für den Rücken

Der oberste Grundsatz der Rückenmassage von Rudolf Breuß war: "Es darf unter gar keinen Umständen wehtun." Man liegt dabei auf dem Bauch und die Wirbelsäule wird sanft massiert und gestreckt, der zweite Teil ist Energiearbeit. Zu Breuß kam eine Klosterfrau mit einem Röntgenbild, auf dem keine einzige Bandscheibe mehr zu sehen war. Man hatte ihr ein Ende im Rollstuhl und Streckverband prophezeit. Nach zwei Massagen war sie wieder top fit. Natürlich wachsen durch die Breuß-Massage nicht alle Bandscheiben nach. Was dahinter steckt, erfahren sie an diesem "Ich-kann-Breuß-Tag". Wir schauen uns im Video an, wie das Rudolf Breuss gemacht hat, demonstrieren und üben die Massage und klären gesundheitliche Zusammenhänge. Bitte mitbringen: Handtuch, Massageöl, Decke.

Leitung:                 Franz Josef Neffe, Dt. Coué-Institut, Die neue Ich-kann-Schule

Termin:                 So., 15.04.2018, 10-17 Uhr  

Gebühr:                 € 75,00 Festpreis/Barzahlung

Ort:                         Kolpinghaus Pfarrkirchen, unterer Eingang

 

1130   Autosuggestion: Die Heilkraft des Geistes

Wie kann man sich gesund denken, Prüfungen schaffen und stark genug im Leben werden? Jeder Mensch ist zugleich Sender und Empfänger. Leider haben wir nicht gelernt, unsere Wirkung auf uns selbst und andere und die Wirkung anderer auf uns zu beachten. Wir kennen die Kräfte nicht, die auf uns einwirken und sind ihnen ausgeliefert, solange wir sie nicht verstehen und lenken lernen. Das geht einfach. Vor 100 Jahren kamen zehntausende Hilfesuchende mit ihren Leiden zu dem franz. Apotheker Émile Coué nach Nancy. Coué lehrte die durch seine Erfolge weltberühmt gewordene Autosuggestion = den eigenen Einfluss. Es wurde weltweit berichtet und man liest immer nur die erstaunlichsten Erfolge und Heilungen. Im Kurs sehen wir, wie Coué praktisch vorgegangen ist und warum er so viel erfolgreicher war als alle anderen. Die Teilnehmer können Probleme aus allen Lebensbereichen einbringen. Franz Josef Neffe erforscht, lehrt, publiziert und praktiziert die Autosuggestion seit 40 Jahren. (https://www.youtube.com). In seinen Videos und auf www.coue.org auf seiner Homepage stellt er praktische Lösungen aus allen Lebensbereichen vor. Es werden  praktische Übungen gemacht und die Teilnehmer erhalten einzelne Blätter mit praktischen Beispielen mit nach Hause. Mitbringen: Schreibzeug für Notizen

Leitung:                 Franz Josef Neffe, Dt. Coué-Institut, Die neue Ich-kann-Schule

Termin:                 Fr., 22.06.2018, 15-19 Uhr  

Gebühr:                 € 40,00 Festpreis/Barzahlung

Ort:                         Kolpinghaus Pfarrkirchen, unterer Eingang

 

 

 

 

zurück zur Übersicht Gesundheit

 

 

Bewegung/Gymnastik

ENERGY DANCE ® – Fitness, Fun & Feeling!

Das erste und einzige Tanz-Workout ohne Choreografie! Noch nie war es so einfach einem Bewegungsablauf zu folgen, ohne Schrittfolgen zu lernen, ohne hinterher zu stolpern... Mitreißende Musik unterschiedlichster Stilrichtungen trägt dich durch diese Stunde, in der du Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination trainierst. Energievoll und lebendig spürst du dich im Einklang von Rhythmus, Bewegung und Gefühl, kommst raus aus dem Kopf & rein in den Körper, wirst locker und beweglich. Dein Stoffwechsel läuft auf Höchsttouren, Blockaden lösen sich, du fühlst dich frei und leicht... Kein zweites gesundheitssportliches Workout bietet dir so viel Erlebnis, Dynamik, Entspannung und Spaß bei optimaler Trainingswirksamkeit! Gezielte Bodenarbeit (Yoga, Pilates, Stretching) und eine meditative Entspannung runden diese Stunde ab. Mitmachen kann jeder - unabhängig von Alter, Bewegungserfahrung und Kondition. Bitte Matte mitbringen. Anmeldung unter 08562 2548

Leitung:                 Bettina Starczewska, ENERGY DANCE® Profess. Trainer

Ort:                         Mehrzweckraum Spitalplatz 2, 2. Stock

1131   ENERGY DANCE® am Abend (11 Abende, € 94,-)

Beginn:                 Mo., 19.02.2018, 19:00 – 20:30 Uhr

1132   ENERGY DANCE® am Vormittag (10 Vormittage, € 85,-)

Beginn:                 Di., 20.02.2018, 9:00 – 10:30 Uhr

1133   ENERGY DANCE® am Abend (10 Abende, € 85,-)

Beginn:                 Do., 22.02.2018, 18 – 19:30 Uhr

1134   ENERGY DANCE® Sommerkurs (8 Abende, € 68,-)

Beginn:                 Mo., 04.06.2018, 19:00 – 20:30 Uhr

1135   ENERGY DANCE® Sommerkurs (8 Vormittage, € 68,-)

Beginn:                 Di., 05.06.2018, 9:00 – 10:30 Uhr

1136   ENERGY DANCE® Sommerkurs (8 Abende, € 68,-)

Beginn:                 Do., 07.06.2018, 18 – 19:30 Uhr

 

ZUMBA®             

Die Fitness-Party nach dem Motto „fun and easy to do“! Heiße lateinamerikanische Rhythmen wie Salsa, Merengue, Cumbia oder Reggaeton kurbeln die Fettverbrennung an, sorgen für Muskelaufbau und ein effektives Herz-Kreislauftraining, verbessern Beweglichkeit und Koordination. Von dem kolumbianischen Star-Choreographen Beto Perez entwickelt, wurde ZUMBA®  schnell zur Fitness-Sensation, denn es ist anders, es ist sexy und es macht einfach riesigen Spaß!

Leitung:                 Bettina Starczewska, Lic. ZUMBA® Instructor, ZIN™ Member

Ort:                         Mehrzweckraum Spitalplatz 2, 2. Stock

1137   Montag:                Mo., 19.02.18, 17:30 – 18:30 Uhr, 11 x Mo., € 83,00

1138   Dienstag:             Di., 20.02.18, 17:30 – 18:30 Uhr, 10 x Di., € 75,00

1139   Montag:                Mo., 04.06.18, 17:30 – 18:30 Uhr, 8 x Mo., € 60,00

1140   Dienstag:             Di., 05.06.18, 17:30 – 18:30 Uhr, 8 x Di., € 60,00

 

ZUMBA Gold® (light)

Für Neueinsteiger und alle, die es ein bisschen gemäßigter mögen! Bei dieser light-Version von ZUMBA® kannst du mit einfachen Schrittkombinationen und motivierender Latino-Musik langsam und schrittweise Kraft aufbauen und deine Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit verbessern. Wer zu den aktiven Junggebliebenen gehört, Fitness- oder Tanzeinsteiger ist (z.B. nach einer längeren Pause oder Verletzungen), Einschränkungen des Bewegungsapparates hat oder ein paar überflüssige Pfunde loswerden will, ist bei ZUMBA Gold® goldrichtig!

Kursleitung:          Bettina Starczewska, Licensed ZUMBA Gold® Instructor

Ort:                         Mehrzweckraum Spitalplatz 2, 2. Stock

1141   Nachmittag:        Do., 22.02.2018, 16:30 – 17:30 Uhr, 10 x Do., € 75,00

1142   Nachmittag:        Do., 07.06.2018, 16:30 – 17:30 Uhr, 8 x Do., € 60,00

 

1143   Gymnastik am Vormittag: Herz-Kreislauf und Wirbelsäule

Für Frauen! Gymnastik bringt den Kreislauf in Schwung, fördert die Durchblutung und erhält die geistige und körperliche Beweglichkeit. Matte mitbringen. Einstieg jederzeit!

Leitung:                 Manuela Bäumer, Übungsleiterin/Heilpraktikerin

Dauer:                   Mi., 31.01.2018, 9:30 – 10:15 Uhr, 10 x Mi.

Gebühr:                 € 36,50 bei 6 Personen

Ort:                         Mehrzweckraum Spitalplatz 2, 2. Stock

 

1144   Wirbelsäulengymnastik

Verbesserung der Haltung durch gezieltes Kräftigen der Rücken- und Bauchmuskulatur; Dehnung wichtiger Muskelgruppen; Schulung des gesamten Bewegungsapparates und Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens. Mitzubringen sind: Isomatte oder Decke.

Leitung:                 Karin Grabow, Krankengymnastin

Dauer:                   Di., 20.02.2018, 19:00 - 20:00 Uhr, 10 x Di.

Gebühr:                 € 59,00 bei 6 Personen

Ort:                         Grundschule Pfarrkirchen, Gymnastikraum

 

1145   Pilates, Anfänger / Fortgeschrittene

Nach Babypause geht's im Herbst weiter!

Leitung:                 Irina Schneider, Sport- und Gymnastiklehrerin

 

LAUFMAMALAUF – Outdoor-Fitness für Mütter. Wir lieben unser bewegtes Leben

1146   Kinderwagenkurs (Kurs mit Kind und Kinderwagen)

Für Mamas ab 4 Monate nach der Entbindung. Fitness an der frischen Luft speziell ausgerichtet auf die Bedürfnisse des Körpers nach der Schwangerschaft – zu jeder Jahreszeit. Kraft: Kräftigungs-Workouts straffen und sorgen für eine gute Körperhaltung. Ausdauer: Cardio-Intervalle bringen das Herz-Kreislauf-System auf Touren und lassen Baby-Pfunde schmelzen. Beweglichkeit: Stretching-Übungen dehnen verkürzte Muskeln und bieten Entspannung für Körper und Geist. Und das Beste ist: Du hast dein Kind im Kinderwagen mit dabei!

Leitung:                 Eva Waldemer, Zertifizierte Fitness Trainerin B-Lizenz

Dauer:                   Ab 8. Januar jeden Montag 15 bis 16 Uhr

Treffpunkt:            Park & Ride Platz Pfarrkirchen

Gebühr:                 € 96,00 je 8-er Karte oder 10-Wochen-Kurs

 

 

1147   Mama-macht-mehr Kurs (Kurs ohne Kind):

Für Mamas ab 9 Monate nach der Entbindung. Wenn die Kinder größer sind, Mama wieder arbeiten geht oder für alle, die besonders intensiv trainieren wollen, bieten wir unsere "Mama-macht-mehr Outdoor Fitness Kurse" an. Dieses Intensiv-Programm ist ein besonders wirkungsvolles, sich steigerndes Trainingskonzept mit Fokus auf die Core-Muskulatur und Cardio-Einheiten, die es in sich haben. Nach einem anstrengenden Tag hast du beim "Mama-macht-mehr Kurs" die perfekte Gelegenheit dich richtig auszupowern und den Kopf frei zu bekommen. Dabei kommst du an der frischen Luft ins Schwitzen und kannst dich 60 Minuten ganz auf Dich konzentrieren.

Leitung:                 Eva Waldemer, Zertifizierte Fitness Trainerin B-Lizenz

Dauer:                   Ab 9. Januar jeden Dienstag 18 bis 19 Uhr

Treffpunkt:            Mittelschule Pfarrkirchen

Gebühr:                 € 96,00 je 8-er Karte oder 10-Wochen-Kurs

 

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht Gesundheit